TV Jahn Schneverdingen ist Deutscher Meister der weiblichen U14

Kategorie: Feld 2015
Veröffentlicht am Sonntag, 06. September 2015 18:15
Zugriffe: 4423

In zwei spannenden Endspielen wurden in Kellinghusen die Deutschen Meister der weiblichen und männlichen U14-Teams ermitteltIm Finale der Mädchen standen sich der Titelverteidiger TV Jahn Schneverdingen und der SV Bayer 04 Leverkusen gegenüber. Im Spiel der beiden besten Teams dieser Deutschen Meisterschaften kam der Titelverteidiger deutlich besser ins Spiel während Leverkusen  gehemmt wirkte und viele eigene Fehler produzierte und so den Satz mit 11:07 abgeben musste. Im zweiten Satz kam Leverkusen deutlich besser in die Partie, konnte den Satz auf Augenhöhe mit dem Titelverteidiger gestalten und sich schließlich mit 15:14 den Satzausgleich holen. Im dritten Satz konnte Schneverdingen dann noch einmal deutlich zulegen, kam mit dem stärker werdenden böigen Wind wesentlich besser zurecht und holte den Satz und damit das Spiel mit 11:5.

Alter und neuer deutscher Meister ist damit der TV Jahn Schneverdingen, vor dem SV Bayer 04 Leverkusen und TSV Breitenberg.

Weibliche Jugend U14 Männliche Jugend U14
Platz Mannschaft Platz Mannschaft
1. TV Jahn Schneverdingen 1. TSV Lola
2. TSV Bayer 04 Leverkusen 2. TV Vaihingen/Enz            
3. TSV Breitenberg 3. TV Brettorf
4. TSV Gärtringen 4. Ahlhorner SV
5. VfL Kellinghusen 5. NLV Vaihingen
6. TV Waibstadt 6. TuS Wickrath
7. TSV Karlsdorf 7. TV Waibstadt
8. TSV Schülp 8. VfL Kellinghusen
9. Lemwerder TV 9. SG Bademeusel
10. ASV Veitsbronn-Siegelsdorf 10. TG Offenbach

 

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok