Ein Stück Normalität in Wangersen

Kategorie: Feld 2021
Veröffentlicht am Samstag, 29. Mai 2021 20:01
Zugriffe: 474

Vom 22. bis 24. Mai fand in Ahlerstedt und Wangersen der erste Trainerlehrgang des Jahres im Fachbereich Faustball des NTB statt. Obwohl bereits im vergangenen Jahr ausgeschrieben, stand die Durchführung des Lehrgangs coronabedingt lange auf der Kippe. Kurzfristig genehmigte das Gesundheitsamt Stade den Lehrgang unter strengen Hygieneregeln, ganz zur Freude der insgesamt 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Niedersachsen, die dadurch endlich ihre Trainerausbildung fortführen bzw. beginnen konnten.

Dabei kam es bei diesem Lehrgang zu einer Premiere: Erstmals wurden Aus- und Fortbildung getrennt voneinander durchgeführt, da in Wangersen ausschließlich Lizenzanwärter teilnahmen, während zwei Wochen später, am 05. Juni, eine Online-Fortbildung für bereits lizensierte Trainerinnen und Trainer stattfindet. Für die Fortbildung haben sich bereits 21 Personen angemeldet.

"Durch viele verschobene und ausgefallene Lehrgänge im letzten Jahr bildete sich ein enormer Aus- und Fortbildungsstau, der zu einer hohen Meldequote führte. Ein Aus- und Fortbildungslehrgang mit fast 40 Personen macht nicht nur qualitativ wenig Sinn, sondern ist in der aktuellen pandemischen Lage schlicht unvernünftig", begründet Landeslehrwart Tobias Kläner diese Entscheidung.

Inhaltlich drehte es sich beim dreitägigen Lehrgang hauptsächlich um die Themenschwerpunkte "Abwehrtraining", "Warm up & Cool down", sowie "Möglichkeiten der Analyse im Faustball". "Mir geht es bei den Lehrgängen immer darum ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Theorie und direkter praktischer Umsetzung zu schaffen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen die vorgestellten Inhalte dabei nicht eins zu eins kopieren, sondern Ideen und Anregungen erhalten, welche dann an die jeweilige Traininsgruppe angepasst werden müssen.", beschreibt Kläner sein Lehrgangskonzept.

Für drei Teilnehmerinnen und Teilnehmer war der Trainerlehrgang ein doppelter Erfolg. So erhielten Hans-Jürgen Lips (TSV Bardowick), Helke Meyer und Leann-Vivien Leimann (beide MTV Wangersen) nach bestandener theoretischer und praktischer Prüfung ihre Faustball-C-Lizenz. Der nächste Trainerlehrgang findet vom 22.-24. Oktober ebenfalls in Ahlerstedt statt, bei dem noch freie Plätze zur Verfügung stehen.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok