Landesmeisterschaft der Frauen 19+

Kategorie: Feld 2021
Veröffentlicht am Montag, 02. August 2021 11:12
Zugriffe: 327

Fünf Mannschaften beteiligten sich an der Landesmeisterschaft Frauen 19+

Fünf Mannschaften aus den Bezirksoberligen Lüneburg und Hannover beteiligten sich an der erstmals durchgeführten Faustball-Landesmeisterschaft der Frauen 19+. Aus Weser-Ems und Braunschweig beteiligten sich leider keine Mannschaften. Bei den Spielen auf der Sportplatzanlage in Wangersen wurden die Frauen des MTSV Selsingen Landesmeister vor dem MTV Wangersen 2, TSV Essel 2, MTV Diepenau und TK Hannover 3. Weil in den Staffeln der 2. Bundesligen Nord und Ost immer noch zu wenig Mannschaften sind, dürfen möglicherweise alle Teilnehmer der Landesmeisterschaft an den Aufstiegsspielen zu den 2. Bundesligen teilnehmen.

Die Landesmeisterschaft wurde in dieser Form ausgetragen, weil mittlerweile 18 von 23 Mannschaften in der 1. Bundesliga Nord und in den 2. Bundesligen Nord und Ost aus Niedersachsen spielen. Darunter sogar einige Zweit- und Drittmannschaften. Ein vernünftiger Spielbetrieb in einer Landesklasse ist deshalb jetzt auch in Niedersachsen nicht mehr möglich.

Die Faustballerinnen aus Selsingen waren das beste Team der Landesmeisterschaft. Nach dem souveränen Gewinn der Meisterschaft in der Bezirksoberliga Lüneburg beherrschten sie auch die Spiele um den Titel auf Landesebene. Das Team besiegte alle Gegner und gewann zurecht die Goldmedaillen. Silber gewann Wangersen 2, Bronze Essel 2.

Alle Ergebnisse sind hier: https://www.faustball.com/#/contest/3509/competition

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok