Faustballer ziehen positives Fazit zur Feldsaison

Kategorie: Halle 2017-2018
Veröffentlicht am Sonntag, 29. Oktober 2017 01:04
Zugriffe: 1076

Mit der Landeshauptfachtagung in Ahlerstedt haben die Faustballer auch 2017 die Hallensaison traditionell eingeläutet. Auf der Tagung nahe Stade blickte Landesfachwart Bernd Schnackenberg auf eine erfolgreiche Saison zurück. Er wurde anschließend von den Anwesenden als Landesfachwart Faustball im Amt bestätigt. Sein neuer Stellvertreter ist Christian Sondern, neue Landesschiedsrichterwartin ist Sandra Manzek.

In seinem Rückblick auf die abgelaufene Spielzeit auf dem Feld lobte Bernd Schnackenberg die tolle Beteiligung an den drei durchgeführten Trainerlehrgängen. Dazu fanden 2017 auch zwei Schiedsrichterlehrgänge statt. Großer Erfolg aus niedersächsischer Sicht war der Deutsche Meistertitel der Frauen des TV Jahn Schneverdingen, sowie die Triumphe der NTB-Auswahlmannschaften bei den Deutschen Meisterschaften der Landesturnverbände und dem Jugendeuropapokal. Auch die weiteren Mitglieder des Landesfachausschusses und die Bezirksfachwarte blickten positiv auf das vergangene halbe Jahr zurück.

Bei den Wahlen zum Landesfachwart wurde Bernd Schnackenberg einstimmig in seinem Amt bestätigt. Neue Landesschiedsrichterwartin ist Sandra Manzek. Die Bezirksfachwartin aus Weser-Ems folgt auf Manfred Gumboldt, der zuvor 26 Jahre tätig war. "Er wird immer ein gern gesehener Gast in unserer Runde sein", war sich der Landesfachausschuss einig. Seinen Posten als stellvertrender Landesfachwart übernimmt Christian Sondern, der zudem einstimmig als Landesschulsportwart wiedergewählt wurde.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok