MTV und ASV setzen sich in U12 Krone auf

Kategorie: Halle 2017-2018
Veröffentlicht am Mittwoch, 21. Februar 2018 08:33
Zugriffe: 1897
Der MTV Wangersen und der Ahlhorner SV haben die Landesmeisterschaften der U12 bestimmt. Wangersen setzte sich in der weiblichen U12 durch, Ahlhorn gewann in der männlichen U12. Der TV Brettorf wurde zwei Mal Vizemeister.

In Wardenburg setzte die weibliche U12 des MTV die erfolgreiche Serie beeindruckend fort. Zwar musste das Team krankheitsbedingt einige Ausfälle verkraften, ließen sich davon aber kaum etwas anmerken. Zunächst siegte der MTV in der Vorrunde mit 2:0 gegen Bardowick und Huntlosen, ehe es gegen Brettorf eine Punkteteilung gab. Das reichte dennoch für Platz eins in der Vorrundengruppe. Im Halbfinale setzte sich der MTV nach harter Auseinandersetzung gegen den TV Jahn Schnevedingen mit 2:1 durch. Im Vergleich zur Begegnung in der Vorrunde steigerte sich der MTV im Finale gegen Brettorf und ließ den Gegnerinnen diesmal keine Chance.

In der männlichen U12 jubelte der Ahlhorner SV als neuer Landesmeister. In der Vorrunde setzte sich der ASV gegen Huntlosen, Essel und Bothfeld jeweils mit 2:0 durch und gewann auch das Halbfinale gegen den gastgebenden TuS Empelde. Im Endspiel bezwangen die Blau-Weißen den TV Brettorf mit 11:6 und 11:5. Platz drei belegte Empelde vor Essel.
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok