2014 Niedersachsenschild bleibt im Bezirk Weser-Ems

Die Niedersachsenmeisterschaft der Bezirksauswahlen fand schon öfter in Brettorf statt. Wer früher einmal dabei war, wird sich an wahre Regenschlachten oder an stürmischen Wind erinnern. Diesmal zeigte sich die Sonne von der besten Seite und strahlte den ganzen Tag über die wunderschöne Sportanlage in Brettorf. Wie immer war die Ausrichtung dieses großen Events bei den Faustballern des TV GH Brettorf  in den allerbesten Händen.Jeder Bezirk stellt jeweils zwei Teams in den Jugendklassen weibliche und männliche Jugend U10, U12 und U14, Nach 15 Durchgängen mit insgesamt 90 spannenden Faustballpartien durften drei junge Akteure aus dem Bezirks Weser-Ems die Trophäe für den Gesamtsieger in Empfang nehmen. Bereits zum zehnten Mal in Folge gewinnen die Weser-Emsler das Niedersachsenschild.

Mit 50 Punkten gegenüber dem Bezirk Lüneburg, dessen Teams 46 Punkte erspielte, war das Ergebnis diesmal aber denkbar knapp. Auf dem dritten Platz folgte mit 30 Punkten das Auswahlteam aus Hannover/Braunschweig. Die Einzelwertungen teilten sich alle drei Bezirksteams gerecht auf: Weser-Ems stellte die Sieger der männlichen U10 und weiblichen U12. Lüneburg war mit den Mädchen der U10 und U14 ganz oben auf dem Podium. Zwei erste Plätze erreichten die Jungen der U12 und U14 aus Hannover/Braunschweig,

Letztendlich fiel die endgültige Entscheidung also diesmal über die weiteren  Platzierungen, deshalb gab es auch keine enttäuschten Gesichter.  Denn auch die Mannschaften mit den hinteren Platzierungen haben mir ihrer Leistung zum Gesamterfolg beigetragen.

Sandra Manzek, die die Nachfolge des langjährigen Faustball-Urgestein Uwe Gottschalk als Bezirksfachwartin antrat, freute sich über die gelungene Titelverteidigung und bedankte sich direkt im Anschluss der Veranstaltung noch bei ihrer Auswahlmannschaft und dem Ausrichter:

"Allen Spielerinnen und Spielern des Bezirks Weser-Ems samt dazugehörenden Betreuerinnen und Betreuer sei herzlichst gratuliert! Ihr habt es geschafft - der Niedersachsenschild bleibt in Weser-Ems. Nun zum 10. Mal in Folge!

Ein herzliches Dankeschön auch an die fleißigen Helferinnen und Helfer des TV GH Brettorf. Ihr habt dafür gesorgt, dass diese Veranstaltung reibungslos abgelaufen ist! Ein weiteres herzliches Dankeschön an die vielen lieben Mamis und Papis die den Transport der Spielerinnen und Spieler übernommen und die Mannschaften so toll angefeuert haben!

Alles in allem eine rundum gelungene Veranstaltung. Macht weiter so!"

 

Endstände - Niedersachsenschild 2014 (PDF-Datei - 35kb)

2013 Niedersachsenschild: Weser-Ems baut Rekordserie weiter aus

Zum 9.Mal in Folge heißt der Gesamtsieger Weser-Ems

Am 21.September 2013 fand in Schneverdingen die Landesmeisterschaft der Bezirksauswahlen statt. Jeweils zwei Mannschaften in den Jugendklassen weiblich und männlich U10, U12 und U14 stellt jeder Bezirk. Die erspielten Punkte der Einzelplatzierungen fließt in die Gesamtwertung ein, mit der der Gewinner des Niedersachsenschildes ermittelt wird. Bereits acht mal in Folge war die begehrte Trophäe im Besitz des Bezirkes Weser-Ems. Und in diesem Jahr durften die ganz in rot gekleideten Weser-Emsler zum neuten Mal jubeln. Mit 52 Punkten verwiesen sie die Bezirke Lüneburg (43 Punkte) und Hannover/Braunschweig (31 Punkte) auf die Plätze.

Weiterlesen: 2013 Niedersachsenschild: Weser-Ems baut Rekordserie weiter aus

2012 Empelde

Weser-Ems verteidigt erfolgreich das Niedersachsenschild

Erfolgreich kehrten die Jugendfaustballer des Bezirkes Weser-Ems von der Landesmeisterschaft der Bezirksauswahlen aus Empelde zurück. Die Trophäe für den Gesamtsieger aller sechs Jugendklassen jeweils weiblich und männlich U10, U12 und U14, das begehrte Niedersachsenschild konnte zum achten Mal in Folge verteidigt werden. Mit insgesamt fünf Einzelsiegen, davon sogar drei Doppelerfolge, bei denen das zweite Auswahlteam auf dem 2.Platz hinter der Ersten landete, kam das Weser-Ems-Team auf stattliche 55,5 Punkte in der Gesamtwertung vor dem Bezirk Lüneburg mit 41,5 Punkten und Hannover 28,5 Punkte.

Gesamt-Wertung:
1. Weser-Ems 55,5 Punkte
2. Lüneburg 41,5 Punkte
3. Hannover 28,5 Punkte

2011 Brettorf

Seriensieger Weser-Ems verteidigt das Niedersachsenschild

Am 10.September 2011 ermittelten die Faustball-Bezirke Niedersachsens ihre Landesmeister der Auswahlteams.
Jeder Bezirk stellt jeweils zwei Teams in den Jugendklassen weibliche und männliche Jugend 10, 12 und 14. Die beiden jüngsten Akteure des siegreichen Bezirks in der Gesamtwertung aller Teams dürfen bei der Siegerehrung das Niedersachsenschild im Empfang nehmen. Zum siebten Mal in Folge ging die Trophäe an den Bezirk Weser-Ems (54 Punkte).
War in den letzten Jahren der Abstand zu den Verfolgern aus den Bezirken Lüneburg und Hannover noch knapp, war der diesjährige Erfolg deutlicher. In fünf Klassen holten die Weser-Emsler den Titel als Landesmeister. Auf den zweiten Platz folgt Rekordsieger Lüneburg mit zwei Titeln und 41 Punkten. Hannover freute sich über einen Einzelsieg in der weiblichen Jugend 14 und insgesamt 31 Punkte.